Aktuell


12.04.2019

Regionaler geht nicht…

Im Rahmen ihres Projekts „Lebensmittel sind wertvoll“ bepflanzten die SchülerInnen der 1b am Freitag vor den Osterferien eines der beiden Hochbeete im Schulgarten mit Karotten, Rucola, Kohlrabi und Radieschen. Noch vor den Sommerferien soll geerntet und genossen werden. J Christian Alge[mehr]



09.04.2019

Die Schule brennt…

… der Traum eines jeden Kindes – solange man sich nicht selbst im Gebäude befindet. Damit es nicht zum Ernstfall kommt, wird das Personal der Lustenauer Schulen alle paar Jahre im Umgang mit Feuerlöschern geschult. Am Montag, den 8. April galt es für die LehrerInnen der MS und VS Hasenfeld, normale Brände, Computerbrände und Fettbrände richtig zu löschen. Eine Räumübung (Evakuierung) wird in den nächsten Wochen durchgeführt. Christian Alge[mehr]



09.04.2019

Musik zum Anfassen…

… gab es für die SchülerInnen aller ersten Klassen am Freitag, den 5.4. im Carinisaal in Lustenau. Das Seminar für Jazz und Popularmusik hatte zu einem LehrerInnenkonzert eingeladen, im Rahmen dessen vorgestellt wurde, welche Instrumente man in der Expositur der Musikschule in der Bildgasse erlernen kann. Christian Alge[mehr]



05.04.2019

Ihren Senf dazugegeben…

… haben die SchülerInnen der 1b am Donnerstag, den 4.4. in der  Firma „Lustenauer Senf“. Felix Bösch führte eine Stunde lang durch den Familienbetrieb, der schon seit über 100 Jahren jenes Produkt herstellt, das weit über die Grenzen Lustenaus hinaus bekannt ist. Die Jugendlichen konnten dabei den Produktionsprozess vom Senfkorn bis zum fertigen Produkt in der Tube mitverfolgen und einige Senfsorten probieren. Ein herzliches Dankeschön an Felix Bösch. Christian Alge[mehr]



02.04.2019

Exkursion auf den Bauernhof

Im Zuge unseres Bio-Projektes Nutztiere durften wir den Bauernhof der Familie Riedmann in Lustenau besuchen und bekamen neben einer interessanten Führung durch den Hof eine leckere Jause. Mit viel Leidenschaft und Freude hat Martina über das Leben am Bauernhof erzählt und wir haben gespürt und gesehen, dass die Tiere ein tolles Zuhause haben – vielen Dank! Auf dem Weg zum Alten Rhein wurden wir noch Zeuge eines Brandes und haben die Feuerwehr alarmiert.[mehr]



02.04.2019

Klartext: Nikotin

Am Dienstag, 12. März war die SUPRO zu Gast in unserer Schule und führte mit beiden 3. Klassen und der 4b einen interessanten Workshop zum Thema Nikotin durch. Die Schüler durchliefen verschiedene Stationen und …. ….. staunten nicht schlecht, als die die Riesenzigarette mit den symbolischen Inhaltsstoffen präsentiert bekamen. Außerdem durften sie blind verschiedene Früchte, einmal normal und das andere Mal mit zugehaltener Nase, probieren und merkten auch alle den Unterschied. Bei einem angenommenen Zigarettenkonsum von einer Packung täglich, die ca. 5 Euro kostet, hat man Ausgaben von 1800 Euro im Jahr.  Die Schüler freuten sich ihre ausgerechnete Summe an Spielgeld mit einer Aktenv[mehr]



27.03.2019

BeWUSST einkaufen…

… stand für die SchülerInnen der 1b am Dienstag, den 26. März auf dem Programm. Die Jugendlichen gingen nach einer kurzen Einführung in der Schule mit Isabella Hämmerle (Kooperation mit dem W*ORT) in den Spar König und kauften bewusst Produkte nach dem Gesichtspunkt „Regionalität“ und „Saisonalität“ ein, um damit im Anschluss in der Schulküche eine leckere Jause zuzubereiten. Christian Alge[mehr]


Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s